Düsseldorf (AFP) Mindestens 171 Frauen dringend gesucht: Ab dem 1. Januar müssen 105 börsennotierte und voll mitbestimmte Unternehmen in Deutschland 30 Prozent der Aufsichtsratsmandate mit Frauen besetzen, doch bisher haben dies erst 22 geschafft. Das ergab eine am Freitag veröffentlichte Zwischenbilanz der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Demnach fehlen in den Aufsichtsräten dieser Unternehmen derzeit 171 Frauen.