München (SID) - Jetzt wird's ernst: DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger liegt angeblich ein Angebot des englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United über einen Zweijahresvertrag vor. Das berichtet die Bild-Zeitung. Demnach könnte der 30 Jahre alte Profi von Bayern München bei den Red Devils bis 2017 unterschreiben. Sein Gehalt soll dabei mit rund zehn Millionen Euro jährlich unverändert bleiben.

Schweinsteiger hat bei den Bayern noch einen Vertrag bis 2016. Der Münchner Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hatte am Donnerstag jedoch berichtet, dass Schweinsteiger das Interesse von United-Teammanager Louis van Gaal schmeichle. Der Umworbene kehrt an diesem Freitag aus dem Urlaub nach München zurück und soll dort am Samstag bei der offiziellen Teampräsentation seinen Dienst wieder aufnehmen. Rummenigge hatte ein baldiges Gespräch mit dem Fan-Liebling ("Fußballgott") über dessen Zukunft angekündigt.