Athen (AFP) Der zuständige Ausschuss im griechischen Parlament hat am Freitagabend die Reformvorschläge der Regierung gebilligt. Das Ausschussvotum erging mit einer Mehrheit der Abgeordneten der regierenden Syriza-Partei sowie mit Stimmen anderer Parteien. Anschließend begann im Parlament eine Debatte über die Vorschläge, ein Gesamtvotum ist für Samstag in den frühen Morgenstunden vorgesehen.