New York (AFP) Der US-Autobauer General Motors (GM) muss in Nordamerika knapp 780.000 Sportgeländewagen zurückrufen. Bei Fahrzeugen der Modellreihen Buick Enclave, Chevrolet Traverse, GMC Acadia und Saturn Outlook aus den Jahren 2007 bis 2012 gebe es Probleme mit der elektrischen Heckklappe, teilte der Konzern am Freitag mit. Die Heckklappe könne unvermittelt zufallen. GM sind nach eigenen Angaben 56 Fälle von Verletzungen im Zusammenhang mit dem Defekt bekannt.