Berlin (AFP) Die Zahl der Asylanträge hat sich im ersten Halbjahr 2014 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres weit mehr als verdoppelt. Das teilte das Bundesinnenministerium am Montag in Berlin mit. Demnach beantragten von Januar bis Juni 179.037 Menschen Asyl beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Das waren 101.928 oder 132,2 Prozent mehr als in den ersten sechs Monaten 2014.