Salt Lake City (SID) - Basketball-Nationalspieler Tibor Pleiß hat den Sprung in die NBA geschafft: Der 25 Jahre alte Center unterschrieb bei Utah Jazz einen Mehrjahresvertrag. Das gab das Team aus Salt Lake City via Twitter bekannt, ohne allerdings weitere Einzelheiten zu nennen. Medien hatten zuletzt von einem mit zehn Millionen Euro dotierten Dreijahresvertrag gesprochen.

"Es ist eine große Ehre. Die NBA ist im Basketball das Maß aller Dinge. Schon als junger Spieler habe ich davon geträumt in dieser renomierten Liga zu spielen", sagte Pleiß: "Jetzt heißt es: im Team Fuß fassen und sich so schnell wie möglich einleben."

Der 2,18-m-Riese Pleiß hatte zuletzt für den spanischen Topklub FC Barcelona gespielt und soll bei den Jazz Backup des Franzosen Rudy Gobert werden.

Erst im Februar hatte Utah die Rechte an Pleiß, der in Barcelona noch einen Vertrag bis 2016 besaß, von den Oklahoma City Thunder erworben. Pleiß war 2010 von den New Jersey Nets (mittlerweile Brooklyn Nets) gedraftet worden. Später gingen die Rechte an OKC.

Pleiß ist nach Dirk Nowitzki (Dallas Mavericks), Dennis Schröder (Atlanta Hawks) und Chris Kaman (Portland Trail Blazers) der vierte deutsche Nationalspieler in der NBA.