Teheran (AFP) Nach der historischen Einigung zum iranischen Atomprogramm richten sich die Augen nun auf die Umsetzung des Abkommens. Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif sagte am Mittwoch nach seiner Rückkehr nach Teheran, nun würden umgehend die nötigen "Maßnahmen ergriffen", um die Vereinbarung in Kraft zu setzen. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) reist als erster westlicher Politiker nach der Einigung in Wien am Sonntag nach Teheran.