Kiew (AFP) Bei Kämpfen im Osten der Ukraine sind nach Angaben aus Kiew innerhalb von 24 Stunden acht Soldaten getötet worden. Wie der ukrainische Sicherheits- und Verteidigungsrat am Mittwoch mitteilte, wurden bei Gefechten mit prorussischen Aufständischen in der Region außerdem 16 Streitkräfte verletzt. Zu möglichen Opfern auf Seiten der Rebellen machten die Behörden keine Angaben.