Chicago (AFP) Bei einem Angriff auf zwei Militäreinrichtungen im US-Bundesstaat Tennessee sind am Donnerstag vier Militärangehörige und der mutmaßliche Schütze getötet worden. Staatsanwalt Bill Killian sagte bei einer Pressekonferenz, dass die Ermittler den Vorfall als "Akt von inländischem Terrorismus" untersuchen würden. Ein Mann hatte an einer Reservistenkaserne und vor einem Rekrutierungsbüro nahe der Stadt Chattanooga das Feuer eröffnet.