Iserlohn (SID) - Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben durch die Verpflichtung des kanadischen Verteidigers Jean-Philippe Coté bis 2016 ihre die Kaderplanungen für die kommende Saison abgeschlossen. Wie der Klub mitteilte, kommt der 33-Jährige als vorerst letzter Neuzugang von den Syracuse Crunch aus der nordamerikanischen AHL.