Gelsenkirchen (SID) - Die italienischen Top-Klubs strecken ihre Fühler nach Julian Draxler und Thilo Kehrer von Fußball-Bundesligist Schalke 04 aus. Meister Juventus Turin möchte nach einem möglichen Verkauf von Arturo Vidal zum deutschen Rekordchampion Bayern München das Geld in Weltmeister Draxler investieren. Der 21-Jährige, der bei den Schalkern noch bis Juni 2018 unter Vertrag steht, soll laut Gazzetta dello Sport Wunschspieler von Trainer Massimiliano Allegri sein.

U19-Nationalspieler Kehrer soll laut Gazzetta dello Sport auf der Liste des AS Rom stehen. Der 18-Jährige besitzt in Gelsenkirchen noch einen Vertrag bis Juni 2016.