Köln (SID) - Bei der Tour de France steht die 13. Etappe auf dem Programm, die das Feld über 198,5 Kilometer von Muret nach Rodez führt. Die Pyrenäen haben die Fahrer bereits hinter sich gelassen, doch richtig flach wird es trotzdem nicht. Insbesondere zum Schluss der Etappe wird es hügelig, zuvor steht nach 92,5 Kilometern ein Zwischensprint an, bei dem André Greipel im Kampf um das Grüne Trikot punkten kann.

Bei der Fecht-WM in Moskau stehen die Entscheidungen in den Mannschaftswettbewerben der Säbelfechter an. Das Team um den Einzel-Dritten Max Hartung gehört als Titelverteidiger erneut zum Favoritenkreis, zudem gehen die Frauen auf die Planche. Am Morgen (ab 8.00 Uhr) starten die deutschen Degenfechter in die Qualifikation für die Mannschaftswettbewerbe.