Baden-Baden (AFP) Die frühere SPD-Bundestagsabgeordnete und Präsidentin der Vereinigung deutsch-griechischer Gesellschaften, Sigrid Skarpelis-Sperk, hat die Bundesregierung aufgefordert, mehr Geld in die Einrichtung eines deutsch-griechischen Jugendwerks zu investieren. Angesichts der Probleme gerade junger Leute in Griechenland "wäre es der richtige Moment", das seit längerem geplante Jugendwerk zu starten, sagte Skarpelis-Sperk am Donnerstag dem Sender SWR. Im Moment aber sei die vorgesehene Finanzierung für die griechische Seite schwierig.