Uberaba (SID) - Die U21-Junioren des Deutschen Handballbundes (DHB) haben mit dem dritten Sieg im dritten Spiel den Achtelfinaleinzug bei der WM in Brasilien perfekt gemacht. Das Team von Trainer Markus Baur gewann in Uberaba gegen Außenseiter Japan nach einem Torfestival mit 43:24 (20:11) und hat mit einer makellosen Bilanz in der Vorrundengruppe D nun sechs Punkte auf dem Konto.

Die ersten vier Mannschaften der vier Gruppen qualifizieren sich für das Achtelfinale. Die beiden letzten Gegner für Europameister Deutschland sind am Freitag Ägypten (21.15 Uhr MESZ) und am Sonntag Gastgeber Brasilien (23.30 Uhr).