Lissabon (AFP) In Portugal wird am 4. Oktober ein neues Parlament gewählt. Die Abstimmung sei von "besonderer Bedeutung" für die Zukunft des Landes, sagte Präsident Aníbal Cavaco Silva, der den Wahltermin am Mittwoch in einer Fernsehansprache verkündete. Portugal müsse sich weiterhin einem harten Sparkurs unterwerfen.