Efringen-Kirchen (dpa) - Ein Bewohner eines Reihenhauses im Kreis Lörrach in Baden-Württemberg hat ungebetenen Reptilienbesuch bekommen. Auf seiner Terrasse entdeckte der Mann am Abend eine 70 Zentimeter lange braun-gelbliche Schlange, die dort an einer Lichterkette hing und "interessiert das TV-Abendprogramm betrachtete", wie es im Polizeibericht heißt. Eine Streife brachte die Schlange auf die Dienststelle. Dort kam heraus, dass es sich um eine ungefährliche Kornnatter handelte.