New York (AFP) Die Mitarbeiter von Fastfood-Ketten im Bundesstaat New York können sich auf deutlich höhere Löhne freuen. Eine von Gouverneur Andrew Cuomo eingesetzte Expertenkommission empfahl die Anhebung des Mindestlohns von derzeit 8,75 Dollar auf 15 Dollar (13,80 Euro) pro Stunde - das ist ein Anstieg um mehr als 70 Prozent. Cuomo hatte angekündigt, er werde die Empfehlung der Kommission umsetzen. "Was für ein großartiger Tag", erklärte er am Mittwoch bei einer Pressekonferenz mit Gewerkschaftsvertretern.