Zeven (AFP) In Niedersachsen haben am Freitag Bauern gegen den derzeit niedrigen Milchpreis protestiert. Sie zogen vor die Geschäftsstelle der Großmolkerei Deutsches Milchkontor (DMK) in Zeven, wie die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) mitteilte. "Jetzt reicht es", erklärte der Vizevorsitzende der AbL, Ottmar Ilchmann. DMK habe den Bauern im Juni 27 Cent pro Liter gezahlt. Dieser Preis zerstöre bäuerliche Strukturen. "Wir können Rechnungen nicht mehr bezahlen und für einige Milchbauern stellt sich schon jetzt die Existenzfrage."