London (AFP) Die britische Königin Elizabeth II. kann sich über erkleckliche Einnahmen freuen: Ihre riesigen Ländereien im Herzogtum Lancaster bringen der königlichen Familie in diesem Jahr die Rekordsumme von 16 Millionen Pfund (mehr als 22 Millionen Euro) ein, wie ein vom Herzogtum veröffentlichter Geschäftsbericht ergab. Das bedeutet für die Queen einen Einnahmenzuwachs von fast einem Fünftel.