Manila (AFP) Der seit Tagen wegen eines Rechtsstreits auf den Philippinen festsitzende US-Rapper Chris Brown hat verzweifelt darum gefleht, endlich ausreisen zu dürfen. "Bitte, bitte, lasst uns gehen, bitte!", sagte der Musiker in einem am Freitag auf Instagram veröffentlichten Video. Der Film, der ihn auf Knien vermutlich in seinem Hotelzimmer zeigt, wurde später wieder von Browns Instagram-Konto gelöscht.