Manila (AFP) US-Rapper Chris Brown hat nach seiner Ausreise aus den Philippinen in Macau gefeiert. Über den Bilderdienst Instagram schickte der 26-Jährige in der Nacht zum Samstag zwei Videos an seine Fans, die ihn auf dem Rücksitz einer Limousine und in einem Hotelzimmer in der chinesischen Sonderverwaltungszone zeigen. "Wir sind in einem Rolls Royce, Baby", sagt Brown in einem der Videos. "Wie haben's geschafft", ruft einer seiner Begleiter.