New York (AFP) Der US-Rapper 50 Cent ist im Prozess um ein Sexvideo zu einer weiteren Millionenstrafe verurteilt worden. Ein Geschworenengericht in New York entschied am Freitag, dass der 40-Jährige der Frau, die in dem Video zu sehen war, zwei Millionen Dollar (1,8 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen muss. Mitte Juli war er bereits zur Zahlung von fünf Millionen Dollar Schmerzensgeld an Lastonia Leviston verurteilt worden und hatte deswegen Privatinsolvenz angemeldet.