Los Angeles (SID) - Die Sacramento Kings haben in Nancy Lieberman die zweite Frau in der Geschichte der nordamerikanischen Profiliga NBA in den Trainerstab berufen. Die 57-Jährige wird künftig Headcoach George Karl assistieren. Im Vorjahr hatten die San Antonio Spurs Becky Hammon als Co-Trainerin eingestellt.

"Ich bin froh, zu sehen, dass die Menschen unvoreingenommen sind. In Hillary Clinton haben wir ja auch eine Frau, die Präsidentin werden will", sagte Lieberman der Zeitung USA Today: "Veränderungen sind nicht leicht für die Menschen, aber es ist unser Job, sie normal zu machen. Ich weiß, dass ich eine Frau bin, die in einer Männerwelt trainiert. Für mich ist das normal. Vielleicht ist das für andere noch nicht normal, aber ich versuche einfach, Trainerin zu sein."

Vlade Divac, Vize-Präsident der Kings erklärte: "Sie hat uns in der Summer League ausgeholfen und hat einen überragenden Job gemacht. Sie bringt eine neue Dimension ins Spiel und für sie ist es eine tolle Chance."

Die Rolle als Vorreiterin hat Lieberman schon oft ausgefüllt. 2009 wurde sie bei den Colorado 14ers in der NBA Development League erste Cheftrainerin in einer Herren-Profiliga im Basketball und war Mitte der 80er auch erste Spielerin in einer professionellen Herren-Liga, der United States Basketball League. Außerdem ist sie als als TV-Expertin und -Analystin tätig und war einige Zeit Fitnesstrainerin der Tennis-Ikone Martina Navratilova. Als Spielerin wurde sie 1976 mit Silber im Alter von 18 Jahren die jüngste Medaillengewinnerin im Basketball bei den Olympischen Spielen.