Marseille (SID) - Der deutsche Fußball-Weltmeister Sami Khedira ist beim Testspiel des Champions-League-Finalisten Juventus Turin bei Olympique Marseille am Samstag nach einer halben Stunde verletzt ausgewechselt worden. Offensichtlich hat der 28-Jährige eine Oberschenkelverletzung erlitten. Eine Diagnose gab es am Samstagabend noch nicht.

Khedira war nach Ablauf seines Vertrages beim spanischen Rekordmeister Real Madrid im Sommer ablösefrei nach Turin gewechselt.