Wacken (dpa) - In Wacken geht in der kommenden Nacht das diesjährige Wacken Open Air zu Ende. Unter anderem wird zum Abschluss die britische Kultband Judas Priest auftreten. Beim wohl größten Heavy Metal-Festival der Welt standen mehr als 100 Bands auf dem Programm, rund 75 000 Menschen kamen in den kleinen Ort nahe Itzehoe in Schleswig-Holstein. Vermiest wurde vielen Fans das Wacken-Festival vom schlechten Wetter: Dauerregen und Wind verwandelten das Festivalgelände in eine Schlammlandschaft.