Kastellaun (dpa) - Mit wummernden Bässen und bunten Lichteffekten hat am Freitagabend das ausverkaufte Techno-Festival Nature One auf der einstigen Raketenbasis Pydna im Hunsrück begonnen.

Die Veranstalter des dreitägigen Spektakels in der Nähe von Kastellaun (Rheinland-Pfalz) erwarteten 65 000 meist junge Besucher in Bunkern, Zelten und unter freiem Himmel. Zur 21. Auflage von Nature One waren mehr als 300 DJs und Live-Acts angekündigt.

Für den Auftakt sorgte bei wieder sommerlichen Temperaturen der gebürtige Pfälzer Kris Menace. Auf dem Programm standen auch Zedd, die Schweden Axwell & Ingrosso und Robin Schulz. Maschinenmusik war von Chris Liebing, Speedy J und Adam Beyer angekündigt.