Berlin (AFP) Angesichts der steigenden Zahl der Flüchtlinge fordert CSU-Chef Horst Seehofer ein Bund-Länder-Treffen unmittelbar nach der Sommerpause. Er bitte die Bundesregierung "dringend", die mit den Ländern vereinbarte Zusammenkunft auf September vorzuziehen, sagte Seehofer im ARD-"Sommerinterview", das am Sonntagabend ausgestrahlt werden sollte. "Wenn wir die kalte Jahreszeit erreicht haben, ist es zu spät".