Anyang (AFP) Erstmals seit mehr als drei Jahren ist in China am Dienstag unter massiven Sicherheitsvorkehrungen ein katholischer Bischof geweiht worden. Nach Angaben von Gläubigen wurde der 44-jährige Joseph Zhang Yilin offiziell als Bischof von Anyang in der zentralen Provinz Henan eingesetzt. Hunderte Polizisten riegelten den Zugang zu der Kirche, in der die Zeremonie stattfand, ab. Auch der Nachrichtenagentur AFP wurde die Teilnahme an der Bischofsweihe verweigert.