Osnabrück (SID) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat David Pisot vom Drittligisten VfL Osnabrück wegen eines rohen Spiels für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der 28 Jahre alte Verteidiger wurde in der 52. Minute des Spiels gegen die Stuttgarter Kickers (1:1) am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Benjamin Cortus (Röthenbach) des Feldes verwiesen.