Madrid (AFP) Die Arbeitslosigkeit in Spanien ist im Juli den sechsten Monat in Folge zurückgegangen. Wie das Arbeitsministerium in Madrid am Dienstag mitteilte, waren im vergangenen Monat aber weiterhin insgesamt 4,05 Millionen Menschen ohne Job. Demnach waren gut 74.000 Menschen weniger arbeitslos als noch im Monat zuvor; es fanden damit mehr als doppelt so viele Menschen als im Vorjahresmonat einen Job. Vor allem im Dienstleistungsbereich, im Bau und in der Industrie gingen die Arbeitslosenzahlen zurück.