Kandahar (AFP) Beim Absturz eines Armeehubschraubers in Südafghanistan sind am Donnerstag 17 Menschen ums Leben gekommen, darunter mindestens zwölf afghanische Soldaten. Ein Polizeisprecher sagte der Nachrichtenagentur AFP, der Helikopter sei wegen "technischer Probleme" abgestürzt. Die Bezirksregierung bestätigte die Zahl der Opfer. Zu dem Unglück kam es in einer relativ ruhigen Gegend der Provinz Sabul.