Ulm (AFP) Baden-Württembergs Europaminister Peter Friedrich (SPD) lehnt eine Wiedereinführung der Visumspflicht für Bürger aus den Balkanstaaten ab. "Eine Visumspflicht ist ein Arbeitsbeschaffungsprogramm für Schlepper", sagte Friedrich der "Südwest Presse" (Freitagsausgabe). "Man soll nicht glauben, dass dann weniger Asylsuchende kommen." Viel eher würde genau das Gegenteil erreicht: "Man verweist Migranten damit ja gerade aufs Asylrecht, weil sie eben kein Visum bekommen würden."