Paris (AFP) Nach einem Einspruch des Verfassungsrates will die französische Regierung die geplante Pilotphase für eine Endlagerung von hochradioaktivem Atommüll im ostfranzösischen Bure in einem neuen Gesetzentwurf festschreiben. Das Wirtschaftsministerium kündigte am Donnerstag in Paris einen entsprechenden Gesetzentwurf für das erste Halbjahr 2016 an. Der Verfassungsrat hatte zuvor einen entsprechenden Passus aus einem Wirtschaftsreformgesetz gekippt.