Brüssel (AFP) Der Vorsitzende der türkischen Kurdenpartei HDP, Selahattin Demirtas, hat die Europäische Union bei einem Besuch in Brüssel zu mehr Einsatz für eine friedliche Lösung des Kurdenkonflikts aufgerufen. "Die EU muss Verhandlungen zwischen der (Arbeiterpartei Kurdistans) PKK und der Türkei sehr deutlich und offen unterstützen", sagte Demirtas am Donnerstag in der belgischen Hauptstadt. Die Europäische Union müsse Gespräche zwischen Ankara und dem PKK-Chef Abdullah Öcalan vorantreiben und auf eine Waffenruhe dringen, sagte Demirtas.