Kuala Lumpur (AFP) Mit Blick auf die Spannungen im Südchinesischen Meer wegen Pekings Politik der Landgewinnung hat US-Außenminister John Kerry vor Einschränkungen der Schiff- und Luftfahrt in der Region gewarnt. "Die USA werden keine Beschränkungen der Freiheit von Schifffahrt und Flügen akzeptieren", sagte Kerry am Donnerstag bei einem Treffen der Außenminister der Asean-Staaten in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur. Es handele sich um "wesentliche Rechte, die wir alle teilen".