San Francisco (AFP) Prominente haben jetzt noch eine Möglichkeit mehr, sich direkt mit ihren Fans in Verbindung zu setzen. Facebook stellte am Mittwoch eine neue Funktion vor, mit der Stars eigene Videoaufnahmen live in das soziale Netzwerk übertragen können. Die "Live" genannte Funktion erweitert die speziell für Prominente vorgesehene App Facebook Mentions, wie Facebook in seinem Firmenblog erläuterte. Damit tritt das Unternehmen in Konkurrenz zu anderen Apps für Live-Videos, etwa Periscope von Twitter sowie Meerkat.