Berlin (AFP) Der Einsatz der Bundeswehr in der Türkei wird beendet. Das Mandat laufe zum 31. Januar 2016 aus, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Er bestätigte damit einen Bericht des Portals "Spiegel Online". Hintergrund der Entscheidung ist dem Ministerium zufolge, dass die Bedrohung der Türkei durch Raketenangriffe aus dem benachbarten Bürgerkriegsland Syrien inzwischen als gering bewertet wird.