München (dpa) - Der Musiker Max Greger ist tot. Der Band-Leader sei am frühen Morgen im Alter von 89 Jahren in einer Münchner Klinik gestorben, teilte seine Frau Johanna der Deutschen Presse-Agentur mit. Sie bestätigte damit einen Bericht der "Bild am Sonntag".