München (AFP) Mit einer einfachen E-Mail können Bürger gegen einen Steuerbescheid Einspruch einlegen. Eine qualifizierte elektronische Signatur ist dafür nicht nötig, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Mittwoch in München veröffentlichtem Urteil entschied. Voraussetzung ist demnach aber, dass die Steuerbehörde einen Zugang für die Übermittlung elektronischer Dokumente eröffnet hat. (Az: III R 26/14)