Luxemburg (AFP) Nach der Zustimmung des Bundestags hat der Gouverneursrat des Europäischen Stabilitätsmechanismus' (ESM) eine erste Zahlung aus dem neuen Hilfspaket für Griechenland genehmigt. Die Euro-Finanzminister stimmten bei einer Telefonkonferenz am Mittwochabend der Überweisung einer ersten Tranche zu, wie in Luxemburg mitgeteilt wurde. Das dritte Hilfspaket hat ein Gesamtvolumen von 86 Milliarden Euro.