Hamburg (AFP) Freier Eintritt für Flüchtlinge: Die Hip-Hop-Gruppe Die Fantastischen Vier und der Hamburger Konzertveranstalter FKP Scorpio wollen den Bewohnern einer benachbarten Asylbewerberunterkunft den Besuch eines für Samstag in der Hansestadt geplanten Open-Air-Konzerts spendieren.