Köln (AFP) Der Schauspieler Til Schweiger ist in einer Talkshow bei einem Wortwechsel mit CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer ausgerastet. Schweiger hatte in der am Dienstagabend ausgestrahlten ARD-Sendung "Menschen bei Maischberger" nach WDR-Angaben vorgeschlagen, den Solidarzuschlag für die Finanzierung von Flüchtlingsheimen zu verwenden. Als Scheuer diesen Vorschlag als "albern" bezeichnete, beschimpfte Schweiger ihn mit den Worten: "Sie gehen mir auf den Sack, echt."