Jerusalem (AFP) Der Oberste Gerichtshof in Israel hat die umstrittene Verwaltungshaft für den hungerstreikenden Palästinenser Mohammed Allan ausgesetzt. "Wegen des Gesundheitszustands" des 31-Jährigen sei die Anordnung ab sofort außer Kraft gesetzt, hieß es in dem am Mittwoch gefällten Urteil, in das AFP Einsicht nehmen konnte. Allan müsse aber in Intensivbetreuung im Krankenhaus bleiben, urteilte der Gerichtshof.