Köln (SID) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will die Euphorie nach dem Gala-Start in der Bundesliga in die Play-offs der Europa League mitnehmen. Um 20.30 Uhr tritt das Team von Trainer Thomas Tuchel im Kampf um die Qualifikation für die Gruppenphase zum Hinspiel im norwegischen Skien bei Außenseiter Odds BK an.

Seit 2008 haben die deutschen Springreiter zu Hause keinen Nationenpreis mehr gewonnen - bei der Reit-EM in Aachen soll sich das ändern. Ab 14.15 Uhr geht es in der Soers für Ludger Beerbaum und Co. auf die erste Runde, die Entscheidung fällt am Freitag.

Die deutsche Flotte will bei der Kanu-WM in Mailand ihre Vormachtstellung zurückerobern. Auf der Regattastrecke Idroscalo geht es um Medaillen und Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Rio. Die ersten Vorläufe beginnen um 8.30 Uhr, die Halbfinals um 15.30 Uhr.