Berlin (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet im laufenden Jahr nach einem Bericht des "Spiegel" mit einem Milliardenüberschuss im Haushalt. Erwartet werde ein Plus von fünf Milliarden Euro, hieß es in der neuen Ausgabe des Magazins unter Berufung auf Berechnungen von Experten des Finanzministeriums. Ursache seien die hohen Steuereinnahmen, die aufgrund guter Konjunktur und Beschäftigungslage kräftig sprudelten, sowie Einnahmen aus der Versteigerung von Mobilfunkfrequenzen.