Barcelona (SID) - Ohne seinen brasilianischen Superstar Neymar muss der spanische Fußball-Meister FC Barcelona am Sonntag bei Athletic Bilbao das Unternehmen Titelverteidigung beginnen. Zwar stieg der 23 Jahre alte Torjäger am Samstag nach seiner gut zweiwöchigen Mumps-Erkrankung wieder ins Training der Katalanen ein, doch käme ein Einsatz zum Saisonauftakt nach Angaben von Trainer Luis Enrique noch zu früh. 

"Es ist, als ob er jetzt in die Vorbereitung einsteigen würde. Wann er wieder spielen wird, hängt davon ab, wie schnell er den Rückstand aufholen kann", sagte Luis Enrique.

Neymar hatte Triple-Gewinner Barca sowohl im europäischen Supercup gegen den FC Sevilla (5:4 nach Verlängerung) als auch in den spanischen Supercup-Endspielen gegen Pokalfinalist Bilbao (0:4 und 1:1) gefehlt. Der Stürmerstar war Anfang August trotz einer Impfung an der Kinderkrankheit erkrankt.