Ramallah (AFP) Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ist von der Spitze des Exekutivkomitees der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) zurückgetreten. Mit Abbas hätten mehr als die Hälfte der 18 Mitglieder das Gremium verlassen, sagte PLO-Mitglied Wassel Abu Jussef am Samstag der Nachrichtenagentur AFP. Abbas bleibt weiter Präsident der Autonomiebehörde, also der Regierung.