Caracas (AFP) Nach Zwischenfällen im Grenzgebiet hat Venezuela die Grenze zu Kolumbien bis auf weiteres geschlossen. Zudem gelte in mehreren Städten im Grenzgebiet der Ausnahmezustand, sagte Venezuelas Präsident Nicolas Maduro am Freitag (Ortszeit) in einer Fernsehansprache. Zuvor waren nach Behördenangaben am Mittwoch bei einem Angriff im Grenzgebiet drei Soldaten und ein Zivilist verletzt worden.