Hamburg (AFP) Die fremdenfeindlichen Ausschreitungen vor einer Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Heidenau beschäftigen einem Bericht zufolge die Bundesanwaltschaft: Die oberste Strafverfolgungsbehörde habe einen Prüfvorgang angelegt und könnte damit die Ermittlungen in dem Fall an sich ziehen, berichtete der "Spiegel" am Samstag.