London (AFP) Gut ein Jahr nach ihrem Freispruch im Abhörskandal um die britische Boulevardzeitung "News of the World" kehrt die ehemalige Chefredakteurin Rebekah Brooks einem Medienbericht zufolge an die Spitze des Medienkonzerns News Corp zurück. Wie die Zeitung "Financial Times" am Freitag berichtete, wird die 47-Jährige wieder die britische Sparte des Konzerns von Medienmogul Rupert Murdoch leiten. Sie war 2011 nach Auffliegen der Affäre um das Abhören von mehr als 600 Mobiltelefonen teils sehr prominenter Opfer von demselben Posten zurückgetreten.